Frage und Antwort Meldung

Helga und Richard K. aus Halle: Für unseren Wanderurlaub auf Madeira wollten wir eine Reise­rücktritts­kosten­versicherung abschließen. Als verheiratetes Paar ohne Kinder wurde uns der Familientarif verweigert. Ist das zulässig?

Finanztest: Ja, einzelne Reise­rücktritts­kosten-Versicherer setzen voraus, dass eine Familie aus maximal zwei erwachsenen Personen und mindestens einem mitreisendem Kind besteht. Kinder sind – je nach Versicherer – bis zum Alter von 17, 20 oder sogar 25 Jahren mitversichert.
Tipp: Wechseln Sie zu einem Versicherer, bei dem auch Paare ohne Kind einen Familientarif abschließen können.

Dieser Artikel ist hilfreich. 461 Nutzer finden das hilfreich.