Hartmut M. aus Nidderau: Wenn der Rückkaufswert aus einer Lebensversicherung niedriger ist als das, was eingezahlt wurde, ist darauf doch keine Abgeltungsteuer fällig, oder?

Finanztest: Doch. Abgeltungsteuer fällt auch an, wenn der Rückkaufswert niedriger ist als die Einzahlungen. Für das Finanzamt zählt nur, ob in dem Rückkaufswert Erträge enthalten sind, die der Versicherer erwirtschaftet hat. Das ist bei kapitalbildenden Lebensversicherungen aufgrund der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestverzinsung des Sparbeitrages immer der Fall. Bei Fondspolicen ohne Garantie kann es anders sein.

Dieser Artikel ist hilfreich. 127 Nutzer finden das hilfreich.