Thea K. aus Schriesheim: Ich habe 2001 eine Sofortrente abgeschlossen, die jährlich um 1 Prozent erhöht werden sollte. Dafür war die Anfangsrente niedrig. Erst wurde der Steigerungssatz auf 0,75 Prozent gekürzt, dann gestrichen. Wie kann das sein? Hätte ich das gewusst, hätte ich den Vertrag so nicht abgeschlossen.

Finanztest: Eine dauerhafte Steigerung Ihrer Rente wurde Ihnen zwar in Aussicht gestellt, aber nicht garantiert. Bei besserer Ertragslage Ihres Unternehmens kann Ihre Rente künftig jedoch wieder steigen. Zurzeit sind die Erträge der Lebensversicherer wegen der niedrigen Zinsen recht dürftig.

Sie profitieren aber immer noch davon, dass Sie sich für eine „volldynamische“ Auszahlung entschieden haben statt für eine „konstante“ Rente. Denn konstant wäre diese Rente nicht geblieben – anders als der Name glauben lässt. Sie wäre inzwischen erheblich gekürzt worden. Ihre dynamische Auszahlungsform bewahrt Sie zumindest vor Kürzungen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 345 Nutzer finden das hilfreich.