Sally K. aus Halle: Neulich schrieb mir eine World­line GmbH, dass Betrüger vermutlich an meine Kreditkarten­daten gelangt sind. Die Karte der Comdirect Bank habe deshalb einen Rück­rufstatus. Was heißt das?

Finanztest: Die World­line GmbH wickelt unter anderen für die Comdirect Bank die Kreditkartenzah­lungen ab. Besteht der Verdacht, dass Ihre Karten­daten miss­braucht oder von Betrügern ergaunert worden sind, veranlasst dieser Dienst­leister, dass die Kartenzahlung nur nach einer zusätzlichen Prüfung freigegeben wird. Dann erscheint zum Beispiel auf einem Bezahl­terminal die Aufforderung, eine Telefon­nummer anzu­rufen. Dort sitzen Experten, die gezielt Ihre Identität erfragen und die Zahlung dann frei­geben. Häufig übergeht das Personal in Handel und Gast­stätten diesen Hinweis und verweist fälsch­licher­weise darauf, dass die Karte nicht funk­tioniert oder abge­lehnt wurde. Andere Banken sperren in so einem Fall die Karte. Sie bekommen meist eine neue Kreditkarte.

Dieser Artikel ist hilfreich. 12 Nutzer finden das hilfreich.