Frage und Antwort Jetzt Aktien­anteil erhöhen?

2

Ich habe ein Pantoffel­portfolio. Sollte ich den Aktien­anteil nicht aufstocken, da es an den Aktienmärkten so gut läuft. Was raten Sie?

Finanztest: Sie haben sich Ihr Pantoffel­portfolio nach Ihrer Risiko­bereitschaft aufgebaut. Wenn die sich nicht geändert hat, sollten Sie beim gewählten Mix bleiben. Die Idee hinter den Portfolios ist, anti­zyklisch zu investieren, das heißt: Wenn es gut läuft, kaufen Sie eben nicht. Im Gegen­teil: Wenn nach starken Kurs­anstiegen die Aufteilung Ihres Portfolios aus den Fugen geraten ist, sollten Sie den Aktien­anteil verringern. Sonst wird Ihr Risiko immer größer.

Tipp: Unter Portfolio-Rechner finden Sie einen Rechner. Damit können Sie prüfen, ob Sie Ihren Pantoffel anpassen sollten.

2

Mehr zum Thema

  • Sparziel 100 000 Euro So viel müssen Sie auf die Seite legen

    - Wer träumt nicht davon, 100 000 Euro auf dem Konto zu haben? Wir zeigen Ihnen, wie viel Sie sparen müssen, damit es klappt!

  • Raisin Invest ETF Configurator Ein Helfer fürs ETF-Portfolio

    - Das Fintech Raisin bietet mit dem Raisin Invest ETF Configurator einen neuen ETF-Portfolio-Helfer an. Die Stiftung Warentest hat sich das Angebot angeschaut.

  • ETF auf IT-Aktien Reizvoll, aber riskant

    - Die Tech-Branche ist Motor des lang­jährigen Aktienbooms. Sollte man jetzt noch auf Apple, Microsoft und Co setzen?

2 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Profilbild Stiftung_Warentest am 21.04.2015 um 09:49 Uhr
Pantoffelportfolio aufstocken

@Diger80: Sie kaufen die ETF aus dem Pantoffel einfach nach. Wenn sich das ursprüngliche Verhältnis aus Aktienfonds und Renten Euro mittlerweile verändert haben sollte, nutzen Sie die Gelegenheit des Zukaufes, um beim Portfolio die ursprüngliche Gewichtung wieder herzustellen. (maa)

Diger80 am 20.04.2015 um 22:24 Uhr
Pantoffelportfolio aufstocken

Wie gehe ich am besten vor, wenn ich seit der Anlage des Pantoffelportfolios weiteres Geld beiseite gelegt habe und es investieren möchte, anstelle es auf einem Tagesgeldkonto zu belassen? Sollte ich alle Fonds gleichmäßig nachkaufen, den Rentenfonds bevorzugen oder ein ganz neues Portfolio eröffnen?

havau am 14.03.2015 um 00:51 Uhr

Kommentar vom Autor gelöscht.