D. Berg aus Frankfurt am Main:

Driver & Bengsch bietet immerhin 4,5 Prozent Zinsen für ein Konto mit täglicher Verfügbarkeit. Warum fehlt dieses Angebot in der Tagesgeldübersicht von Finanztest?

Finanztest: Bei diesem Angebot handelt es sich nicht um ein übliches Tagesgeldkonto, sondern um ein Verrechnungskonto für ein Wertpapierdepot als Grundlage für eine Vermögensverwaltung. Interessenten müssen es bei der DAB-Bank eröffnen.

Der Zinssatz von 4,5 Prozent ist an zwei Bedingungen geknüpft. Erstens muss der Anleger Driver & Bengsch eine Kontovollmacht erteilen. Damit darf der Bevollmächtigte „über das jeweilige Guthaben ..., in der Weise verfügen ..., dass er Aufträge und Weisungen“ erteilen darf. Aus dem Kontoeröffnungsantrag selbst ist nicht genau zu entnehmen, wie umfassend die Vollmacht ist. In den Geschäftsbedingungen ist dazu festgelegt, dass das Wertpapierhandelshaus nicht munter draufloskaufen darf, sondern wiederum an eine „Weisung“ vom Anleger gebunden ist. Zweitens muss der Anleger in dem Eröffnungsantrag zustimmen, dass Driver & Bengsch Kopien seiner Kontoauszüge erhält.

Kosten entstehen ihm hierbei nicht. Lässt sich der Anleger aber Wertpapiere von Dri­ver & Bengsch empfehlen und kauft er sie auch über das Wertpapierhandelshaus, wird es teuer: Beim Fondskauf fällt ein Ausgabeaufschlag an, außerdem eine Depotverwaltungsgebühr und ein Depotführungspreis von zusammen jährlich gut 1,24 Prozent. Hinzu kommen ­außerdem Bankspesen von jährlich 0,25 ­Prozent.

Und mit Angeboten zum Wertpapierkauf ist Driver & Bengsch fix bei der Sache. Selbst Anleger, die nur ein Angebot angefordert hatten, erhielten bereits nach 20 Tagen einen Terminvorschlag zur Wertpapierberatung.

Tipp: Bei Zinssätzen für Tagesgeld, die über der Spanne der guten Angebote von 3 bis 4 Prozent liegen, sollten Anleger immer genau hinschauen. Denn Unternehmen bieten hohe Zinssätze unter Umständen nur in Kombination mit einem anderen Sparprodukt an oder sie sind an Kundenadressen für Wertpapieranlagen interessiert.

Dieser Artikel ist hilfreich. 394 Nutzer finden das hilfreich.