Frage + Antwort Lohnsteuer wird mit der Einkommensteuer verrechnet

1

Tina R. aus Halchter:

Bei der Gehaltsabrechnung habe ich letztes Jahr Lohnsteuer gezahlt. Im Steuerbescheid für 2005 verlangt das Finanzamt dagegen Einkommensteuer von mir. Was ist der Unterschied?

Finanztest: Die Lohnsteuer zieht der Arbeitgeber während des Jahres vom Gehalt ab. Ihre Höhe hängt vom steuerpflichtigen Arbeitslohn und von der Steuerklasse ab, die bei Ihnen auf der Lohnsteuerkarte steht.

Einkommensteuer zahlen Sie dagegen nach Abgabe der Steuererklärung für das Jahreseinkommen. Das bleibt übrig, nachdem das Finanzamt von Löhnen, Zinsen und allen anderen Einnahmen die Frei-, Pauschbeträge und absetzbaren Kosten abgezogen hat. Die Lohnsteuer rechnet es im Steuerbescheid als Vorauszahlung auf die Einkommensteuer an.

Die Einkommensteuer kann niedriger oder höher als die Lohnsteuer sein. War zum Beispiel bei der Lohnabrechnung Ihre Steuerklasse zu günstig oder müssen Sie bei der Jahresabrechnung noch Zinseinkünfte versteuern, verlangt das Finanzamt eine Steuernachzahlung.

Setzen Sie noch Posten wie die Kilometerpauschalen zur Arbeit, Weiterbildungskosten, Spenden oder Zahnarzthonorare über die Steuererklärung ab, zahlt das Finanzamt Geld zurück. Dann lohnt sich die Steuererklärung.

1

Mehr zum Thema

  • Steuerfreie Arbeit­geber­zuschüsse Booster fürs Netto­gehalt

    - Oft bringen geld­werte Vorteile wie Dienst­handy oder Jobti­cket mehr als eine Gehalts­erhöhung. 14 Beispiele, wie Sie mithilfe Ihres Arbeit­gebers Steuern und Abgaben sparen.

  • Frei­beträge beantragen Sofort mehr Geld

    - Ob Kosten für Arbeitsweg, Kitabeiträge oder Unterhalt – zusätzliche Frei­beträge für solche Ausgaben bringen Angestellten direkt mehr Netto.

  • Dokumente aufbewahren Welche Fristen gelten – wie Sie Ordnung halten

    - Ist das wichtig? Kann das weg? Das fragen sich viele Menschen angesichts alter Unterlagen. Wir erklären, wie lange Sie Rechnungen, Verträge oder Auszüge aufheben sollten.

1 Kommentar Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Lohi1978 am 05.07.2021 um 12:46 Uhr
www.lohnsteuerhilfevereinmainz.de

Ich finde Lohnsteuerhilfevereine eine super Ergänzung zu den Steuerberatern - grade im Rhein-Main-Gebiert sticht einer besonders hervor:
(... Link gelöscht; bitte beachten Sie unsere Regeln zur Netiquette)
Super Angebot!
Für Fragen gerne melden.
LG Deny