Frage & Antwort Länger braun mit After-Sun?

0

Hält meine frisch gewonnene Urlaubsbräune besser, wenn ich mich weiter mit After-Sun-Milch einreibe?

Nein, im Gegenteil. After-Sun-Produkte sind nicht mehr als „abgemagerte“ Körperlotionen: Mit weniger Fett, aber mehr Wasser und Alkohol sind sie als Feuchtigkeitsspender vor allem direkt nach dem Sonnenbad gedacht. Wieder zu Hause braucht die Haut reichhaltigere Pflege, um sich vom Sonnenstress zu erholen und nicht so schnell zu schuppen. Besonders trockene Haut verlangt dann nach einer fettreicheren Körperlotion. Dann hält auch die Urlaubsbräune länger.

Tipp: Wer seine Bräune lange bewahren möchte, sollte in den Wochen nach dem Urlaub auf Peelings und Vollbäder verzichten. Wichtig ist vor allem eins: Cremen, cremen, cremen – und zwar mit reichlich Fett.

0

Mehr zum Thema

  • Fußpflege Raue Zonen gezielt behandeln

    - Schöne, gepflegte Füße sind ein Hingu­cker. Doch statt­dessen plagen viele Menschen Hornhaut, Hühner­augen oder Nagel­probleme. Wir sagen, welche Mittel helfen.

  • Medikamente im Test Aluminium in Anti­transpirantien – Entwarnung in Sachen Schweiß­hemmer

    - Vor allem im Sommer und nach dem Sport kommt man oft ohne Deo nicht aus. Viele handels­übliche Anti­transpirantien enthalten Aluminiumsalze. Sie hemmen die...

  • Körperlotionen für trockene Haut Bodylotions im Test: Fest gegen flüssig

    - Körperlotionen für trockene Haut gibt es in flüssig und am Stück. Wir gehen im Test der Frage nach, ob feste Alternativen eine ernst zu nehmende Konkurrenz sind.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.