Gerd Mayn, Am Mellensee:

Kann ich eine Direktversicherung nach bisheriger Form haben, darin 1 752 Euro jährlich pauschal versteuert ansparen und darüber hinaus für eine weitere Betriebsrente jährlich bis zu 2 496 Euro steuerfrei in einen anderen Durchführungsweg stecken?

Finanztest: Ja, das können Sie. Es geht aber nur, wenn Ihr Arbeitgeber einverstanden ist. Denn Ihr Recht auf Gehaltsumwandlung hat er­ ­Ihnen mit der Direktversicherung schon gewährt.

Bis zur Höhe von derzeit 2 496 Euro jährlich müssen Sie für Ihr umgewandeltes Gehalt bis einschließlich 2008 auch keine Sozialversicherungsbeiträge zahlen. Bei der Direktversicherung müssen Sie die Beiträge dafür allerdings aus ­einer Sonderzahlung wie Weihnachts- oder Urlaubsgeld bezahlen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 49 Nutzer finden das hilfreich.