Fototipp So lassen Sie Kinder­augen leuchten

Fototipp - So lassen Sie Kinder­augen leuchten
Zauberhaft. Kinder­augen im Kerzen­schein leuchten auf Fotos. © shutterstock

Kinder genießen die Weihnachts­zeit. Sie schmü­cken den Weihnachts­baum, backen Plätz­chen, packen Geschenke aus. Dabei stehen ihnen die Emotionen ins Gesicht geschrieben. Im Foto gehen Gefühle aber unter, wenn die Augen im Schatten liegen. Es gibt aber einen Trick, sie besser zur Geltung kommen zu lassen.

So zaubern Sie Licht­funken in die Augen

Abhilfe schafft eine Kerze oder kleine Lampe vor dem Gesicht: Sie malt Licht­funken in die Augen. Mit einem separaten Aufsteck­blitz ist der Effekt ähnlich – wenn der Blitz auf minimale Leistung herab­geregelt wird. Besonders stimmungs­voll sind Fotos aber bei wenig Licht. Damit die Bilder dann nicht verwackeln, sollten Fotografen die Kamera unbe­dingt aufstützen oder hinstellen und, falls vorhanden, den Bild­stabilisator einschalten. So wird Weih­nachten auch fotogra­fisch ein Fest.

Tipp: Ob einfache Kompakt­kamera oder Systemkamera mit Wechsel­objektiven – mit dem Digitalkamera-Test der Stiftung Warentest finden Sie die beste Kamera für Ihre Bedürf­nisse. Unsere Test­daten­bank enthält Bewertungen, Preise und Ausstattungs­merkmale für über 500 Kameras.

Mehr zum Thema

  • Drucker im Test Der beste Drucker für Sie

    - Sie haben nun Zugriff auf alle Test­ergeb­nisse für Drucker. Klicken Sie einfach auf alle Testergebnisse und durch­forsten Sie die Daten­bank nach Anbieter, Modell, Preis...

  • Nach­haltige Weih­nachten Sieben Tipps für mehr Nach­haltig­keit in der Weihnachts­zeit

    - Alle Jahre wieder setzt erst der Kauf­rausch ein, später türmen sich die Müll­berge. Sieben Tipps, wie Sie die Weihnachts­zeit etwas nach­haltiger gestalten können.

  • Fotobücher im Test Ärgerliche Sicher­heits­lücken

    - Ob bei Aldi, Cewe oder dm: Fotobücher kann man heute fast über­all machen lassen. Doch im Foto­buch-Test der Stiftung Warentest schneiden nur vier von zwölf Anbietern gut...

4 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Profilbild Stiftung_Warentest am 05.12.2019 um 09:58 Uhr
Tipps sehr hilfreich!

@Miri06: Dankeschön!

Miri06 am 04.12.2019 um 20:12 Uhr
Tipps sehr hilfreich!

Als "Otto Normalverbraucher" kann ich mich nicht in jedes Thema "gründlich" einarbeiten. Ihre Idee der Tipps und Meldungen helfen mir, mich punktuell genauer zu informieren - und das sehr schnell. Wenn ich dann "mehr" wissen will und Zeit dafür habe, bestelle oder kaufe ich ein dazugehöriges Test-Heft. Hat sich bisher immer gelohnt. Also: herzlichen Dank für diese gute Idee!

zujiko am 25.12.2018 um 08:21 Uhr
Wieso?

Auch eine Stiftung muss sich finanzieren.

H.Tapk am 24.12.2018 um 16:09 Uhr
Widerlich

Widerlich, wie sie mit jeder Meldung versuchen Profit zu ergattern.