Fototipp Meldung

Fotos von geschmackvoll angerichteten Speisen taugen auch als Blickfang an der Wand. Wie Speisen hübsch angerichtet werden, wissen Köche in guten Restaurants am besten. Also empfiehlt es sich, dort nach Motiven Ausschau zu halten. Suchen Sie sich im Restaurant einen Tisch in Fensternähe ohne direktes Sonnenlicht. Das kulinarische Fotomotiv sollte wegen der Tiefenwirkung Seitenlicht haben, auf einen Blitz wird verzichtet. Die Kamera wird auf eine möglichst große Blende (kleine Blendenzahl) ein­ge­stellt, um die Umgebung auszublenden. Wegen langer Belichtungszeiten kommt die Kamera auf ein Mini-Tischstativ. Wer manuell fokussiert, sollte auf den Vordergrund der Speise scharf stellen. Und nach dem Foto: Guten Appetit.

Dieser Artikel ist hilfreich. 86 Nutzer finden das hilfreich.