Fototipp Meldung

Dieses Bild hätte ich gern als Plakat an der Wand – beim Durchsehen seiner Fotos hat das sicher schon so mancher gedacht. Kein Problem: Die Fotos einer Digitalkamera lassen sich auf große Bögen ausbelichten oder drucken. Doch genügt die Qualität auch für ein meterhohes Bild? Die Pixelzahl der Kamera spielt keine Rolle. Das Foto muss allerdings scharf und unverwackelt sein. Die Bildqualität lässt sich nach einer simplen Faustregel beurteilen: Was auf DIN-A4-Größe einen guten Eindruck hinterlässt, taugt auch für noch größere Abzüge. Das liegt an den unterschiedlichen Betrachtungsabständen für verschieden große Bilder. Während kleinere Fotos üblicherweise aus einem Abstand von 30  bis 40 Zentimeter betrachtet werden, verändert der Betrachter ab DIN A4 seinen Abstand zum Bild so, dass er das komplette Bild erfassen kann. Das macht feinere Details überflüssig.

Dieser Artikel ist hilfreich. 762 Nutzer finden das hilfreich.