Fototipp Der lautlose Verschluss

26.02.2020
Fototipp - Der lautlose Verschluss
Scheu. Wenn Kameras klacken, suchen Wildtiere oft das Weite. © Getty Images / Piotr Krzeslak

Wer eine hoch­wertige spiegellose Kamera besitzt, kann das Klacken des Auslösers abschalten – optimal für Aufnahmen von Wildtieren. Auch einige Spie­gelre­flexkameras wie die Nikon D850 lassen sich stumm­schalten. Sie zeigen dann aber keine Vorschau im optischen Sucher. Auch der Blitz bleibt beim lautlosen Verschluss meist aus. In vielen Museen und Kirchen ist er ohnehin verboten. Statt zu blitzen können Fotografen auf lange Belichtungs­zeiten setzen. Auch dabei hilft – neben einem optischen Bild­stabilisator – der lautlose Verschluss. Wenn Kameras lautlos auslösen, tun sie das auch erschütterungs­frei. Neben langen Belichtungs­zeiten ermöglicht der lautlose Verschluss auch sehr kurze Belichtungen – wichtig, wenn sich Objekte sehr schnell bewegen.

Tipp: In unserem Test Digitalkameras können Sie nach Modellen mit lautlosem Verschluss filtern.

26.02.2020
  • Mehr zum Thema

    Digitalkameras im Test Hier finden Sie die beste Kamera

    - Mit dem Digitalkamera-Test der Stiftung Warentest finden Sie die beste Kamera für Ihre Zwecke – von der kleinen Digicam für die Reise bis zur Systemkamera im Retrodesign.

    Drucker im Test Der beste Drucker für Sie

    - Tinten­strahl­drucker und Laser­drucker, mit oder ohne Scan-, Kopier- und Fax-Funk­tion: Der Drucker­vergleich zeigt Unterschiede in Qualität und Folge­kosten.

    Fotobücher im Test Ärgerliche Sicher­heits­lücken

    - Ob bei Aldi, Cewe oder dm: Fotobücher kann man heute fast über­all machen lassen. Doch im Foto­buch-Test der Stiftung Warentest schneiden nur vier von zwölf Anbietern gut...

Bücher und Spezialhefte Passend aus unserem Shop