Fotografie Meldung

Braut und Bräutigam strahlen um die Wette – allein das gibt Hochzeitsfotos ihren Reiz. Wer jetzt noch langweilige Standardformate und Bildausschnitte vermeidet, macht aus den einzigartigen Momenten auch einzigartige Fotos.

Binden Sie die Umgebung ein, indem Sie beispielsweise die Braut vor einem Spiegel posieren lassen. Schöne Bilder entstehen, während sie sich schminkt oder den Schleier zurechtrückt.

Wählen Sie ein Glas oder Blumengesteck als dominierendes Bildelement, das Brautpaar sitzt im Hintergrund. Variieren Sie nun die Schärfe und fokussieren Sie erst den Gegenstand, für das nächste Foto die Brautleute.

Fotografieren Sie im Stil einer Reportage. Wichtige Szenen sind der Ringwechsel und das Unterzeichnen der Urkunden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 149 Nutzer finden das hilfreich.