60 Prozent der Profifotografen arbeiten noch mit Film. Nach einer Umfrage unter 3 000 Fotografen ist der wichtigste Vorteil von Film, kleinste Details festhalten zu können. An zweiter und dritter Stelle hoben sie den einzigartigen „fotografischen Look“ und die hervorragende Wiedergabe von Lichtern und Schatten hervor. Mehr: www.prophoto-online.de

Dieser Artikel ist hilfreich. 68 Nutzer finden das hilfreich.