Fortbildung im nichtärztlichen Gesundheitsbereich Kostenpflichtiges Lotteriespiel

0
Fortbildung im nichtärztlichen Gesundheitsbereich - Kostenpflichtiges Lotteriespiel
Inhalt

Wird die geplante Gesundheitsreform umgesetzt, müssen sich Angehörige des Gesundheitsbereiches künftig mehr weiterbilden. Das gilt auch für die rund 100 000 Physiotherapeuten in Deutschland. Den Markt der beruflichen Fort- und Weiterbildung für diese Berufsgruppe hat die Stiftung Warentest jetzt unter die Lupe genommen.

0

Mehr zum Thema

  • Alters­diskriminierung Was nicht in Stellen­anzeigen stehen darf

    - Firmen dürfen ältere Bewerber nicht diskriminieren. Wer sich auf einen Job bewirbt und nur aufgrund seines Alters eine Absage erhält, kann eine Entschädigung für...

  • Zeit­umstellung und Gesundheit Weshalb die Winter­zeit gesünder ist

    - Zweimal im Jahr stellen wir die Uhr um eine Stunde um. Hier erklären wir, welche Folgen die Zeit­umstellung für den Biorhythmus haben kann und worauf jeder achten sollte.

  • Weiterbildung finanzieren Diese Fördermittel gibts für Wissens­durs­tige

    - Berufliche Weiterbildungen sind oft teuer. Doch für Arbeitnehmer, Arbeits­lose, Berufs­rück­kehrer und Selbst­ständige gibt es Förderprogramme von Bund und Ländern.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.