Die Deutschen haben im Schnitt 9 777 Euro in Fonds. Damit liegen sie im interna­tionalen Vergleich weit hinten. Das zeigt eine Analyse des Fonds­branchen­verbands BVI. Spitzenreiter sind die Australier, deren Fonds­vermögen bei 56 130 Euro pro Kopf liegt. Auf Rang zwei und drei folgen Schweiz und USA.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1 Nutzer findet das hilfreich.