Fonds­shops

Depot­preise bei Fonds­banken

34
Inhalt

Fonds­banken: Das sind die Konditionen

Die aufgeführten Fonds­banken bieten eine Vielzahl aktiv gemanagter Fonds für Einmal­anlagen und Sparpläne an. Beim Kauf und Verkauf sowie der Sparplan­ausführung über ein ­Onlinedepot fallen keine Kosten an – nur die FIL Fonds­bank verlangt für jede Ausführung einer Einmal­anlage 2 Euro.

Wer zu einer Fonds­bank gehen will, muss sich an einen Fonds­shop wenden. Die Verwahrung der Fonds­anteile kostet zwischen 25 und 50 Euro pro Jahr. Bei größeren Depots ab 25 000 Euro wird das Entgelt aber in der Regel von den Fonds­shops über­nommen.

Fonds­bank / Fonds­platt­form

Name des Depots

Angebot aktiv gemanagter Fonds

Kosten für die jähr­liche Depotführung und Verwahrung (Euro)

Kosten für die Einmal­anlage (Euro)

Sparpläne

für Einmal­anlage

als Sparplan

Monatliche Mindest­rate (Euro)

Kosten für die Ausführung (Euro)

DWS Frank­furt

DWS Depot Plus1

3 117

1 633

8

0

1

0

Ebase

Depot Flex Stan­dard2

7 746

6 759

48

0

10

0

FIL Fonds­bank (FFB)

FFB-Fonds­depot

8 752

8 056

25-503

24

25

0

Fonds­depot Bank

Fonds­depot

12 460

9 337

30

0

25

0

Stand: 01. April 2022

Zahlen wurden kauf­männisch gerundet. Die Preise gelten für online geführte Depots. Werden die Depots nicht online geführt, liegen die Kosten in der Regel etwas höher.

1
In der Depot­variante DWS Depot Classic können für ein jähr­liches Depotentgelt von 8 Euro nur DWS-Fonds gekauft und verwahrt werden.
2
In der Depot­variante Flex Basic kann eine Depot­position für 20 Euro jähr­lich, in der Depot­variante Flex Select können 2 Positionen für 36 Euro jähr­lich verwahrt werden.
3
Das Depotentgelt beträgt 0,25 Prozent vom Depotvolumen mit den angegebenen Mindest- und Höchst­preisen. Fonds ohne Abschluss­folge­provision (z.B. ETF) kosten 0,1 Prozent des Fonds­volumens zusätzlich.
4
Fällt bei Kauf und Verkauf an.
34

Mehr zum Thema

  • ETF-Sparplan-Vergleich Mit kleinen Beträgen groß investieren

    - Wer jeden Monat Geld in Aktien steckt, hat auf lange Sicht gute Rendite-Aussichten. Unser ETF-Sparplan-Vergleich bietet aktuelle Konditionen und einen Sparplan-Rechner.

  • Robo-Advisor-Vergleich Digitale Vermögens­verwaltung im Test

    - „Auto­matisierte Vermögens­verwaltung“ – klingt gut. Doch unser Robo-Advisor-Vergleich zeigt große Unterschiede bei Kosten und Qualität der Anlage­vorschläge.

  • Sparziel 100 000 Euro So viel müssen Sie auf die Seite legen

    - Wer träumt nicht davon, 100 000 Euro auf dem Konto zu haben? Wir zeigen Ihnen, wie viel Sie sparen müssen, damit es klappt!

34 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Profilbild Stiftung_Warentest am 23.03.2021 um 17:17 Uhr
Smartbroker

@RomanLan: Smartbroker haben wir in den Artikeln „Depotkosten“ und „ETF-Sparpläne“ berücksichtigt.
www.test.de/Depotkosten-im-Vergleich-4864312-0/
www.test.de/ETF-Sparplan-Vergleich-5015866-0/
(TK)

RomanLan am 18.03.2021 um 18:25 Uhr
Smartbroker

Hallo,
wieso taucht Smartbroker nicht in ihrer Liste der Fondsvermittler auf? Die kooperieren mit der DAB und bieten mindestens das, was die anderen Anbieter hier auch bieten (eher noch mehr).

kilgu am 14.03.2021 um 11:14 Uhr

Kommentar vom Administrator gelöscht. Grund: Post bezieht sich nicht auf den Inhalt des Artikels

genea99 am 09.03.2021 um 09:54 Uhr
FFB und Gebühren

Hallo, zur nicht getesteten FFB (Fidelity) möchte ich erwähnen, das immer -auch bei unterjähriger Eröffnung oder Schließung eines Depots die volle Jahresgebühr für das Depot anfällt. Bei der Schließung darüber hinaus noch zusätzlich 10 Euro für eine Depotwertberechnung- selbst, wenn das Depot keinerlei Bestand mehr enthält.
Was ich persönlich vorsichtig ausgedrückt als fragwürdig erachte. Mir fielen da auch noch andere Begriffe ein.

Profilbild Stiftung_Warentest am 08.02.2021 um 10:00 Uhr
Fondsvermittler mit Kickback bzw. Treueprämie

@helmutpeters: Welche Fondsvermittler derzeit mit Treue- oder Startprämien werben, können wir Ihnen nicht sagen. Wir halten diesen Aspekt bei der Auswahl eines guten Dienstleisters allerdings auch für sekundär. Sollten Sie über ein Vermögen in aktiv gemanagten Fonds verfügen, kann es sinnvoll sein, einen Fondsvermittler zu suchen, der seinen Kunden Bestandsprovisionen zurückerstattet. Wir haben uns diesen Teil des Marktes seit einiger Zeit nicht genauer angeschaut. (PH)