Depot­kosten bei Fonds­banken

Fonds­bank / Fonds­platt­form

Name des Depots

maximale Positionen pro Depot

Depot­preis pro Jahr (in Euro)

Sparplan - monatliche Rate (in Euro)

Minimum

Maximum

Augs­burger Aktien­bank

Wert­papierdepot Basis

40

25

Sparp­landepot

20

25

DWS Frank­furt

DWS Depot Plus

50 1

50

Ebase

flex basic

1

15

10

50

flex select

2

30

50

5 000

flex stan­dard

99

45

50

5 000

FIL Fonds­bank (FFB)

FFB-Fonds­depot

25-45 2

25

Fonds­depot Bank

Einsteigerdepot

1

0 3

25

Fonds­depot

3

20 4

25

Fonds­depot

35 4

25

    Stand: 1. Januar 2018

    – = Entfällt.

    Zahlen wurden kauf­männisch gerundet.

    • 1 Bei Onlineführung kostet das Depot 45 Euro. Werden ausschließ­lich Fonds der Deutschen AWM-Gruppe (DWS. RREEF, DB Platinum) verwahrt, sinkt das Entgelt auf 12 bzw. 8 Euro.
    • 2 Entgelt beträgt 0,25 Prozent vom Depotvolumen mit den angegebenen Mindest- und Höchst­preisen.
    • 3 Das Einsteigerdepot darf maximal einen Fonds mit einem Sparplan enthalten. Wird das Depot nicht online geführt, beträgt die Jahres­gebühr 15 Euro.
    • 4 Die Jahres­gebühr des Fonds­depots mit bis zu drei Fonds beträgt 20 Euro, ab vier Fonds 35 Euro. Wird das Fonds­depot nicht online geführt, kostet es jeweils 10 Euro mehr.