Unser Rat

Kein Anreiz. Es gibt keinen Grund, gezielt Fonds mit erfolgs­abhängiger Gebühr auszuwählen. Wir können nicht erkennen, dass sie sich besser entwickeln als Fonds, die auf Erfolgs­gebühren verzichten. Oft sind Fonds mit erfolgs­abhängiger Gebühr teurer als Fonds ohne – dann müssen die Fonds­manager mehr erwirt­schaften, um die güns­tigere Konkurrenz zu schlagen.

Finanztest-Bewertung. Kaufen Sie die Fonds anhand der Finanztest-Bewertung. Finanztest misst die Qualität der Fonds nach Abzug der laufenden und erfolgs­abhängigen Kosten. Auch vergleichs­weise teure Fonds können auf die Bestbewertung von fünf Punkten kommen, wenn unterm Strich die Leistung stimmt. Im Produktfinder Fonds finden Sie Informationen zu tausenden Fonds mit Bewertung.

ETF. Wenn Sie Wert auf ein relativ klares und güns­tiges Kostenmodell legen, dann wählen Sie ETF, börsen­gehandelte Indexfonds. Wie Sie aus monatlichen Raten ein kleines Vermögen machen, verrät unser Special ETF Sparplan.

Dieser Artikel ist hilfreich. 34 Nutzer finden das hilfreich.