Den Misch­fonds 4Q-Income Universal haben wir aus unserer monatlichen Liste der empfehlens­werten Fonds gestrichen (siehe Produktfinder Investmentfonds). Er wird seit Anfang September 2012 nur noch institutionellen Anlegern angeboten (mit dem Tranchen­zusatz „I“). Für Privat­anleger gibt es eine neue „P“-Tranche mit höheren Kosten (plus 0,6 Prozent pro Jahr).

Auch der Misch­fonds SEB Asset Selection gehört nicht mehr zu den Top-Fonds. Verdrängt wurde er vom SKAG Balanced, der ein sehr ähnliches Risiko­profil hat, aber eine völlig andere Anla­gestrategie verfolgt. Der SEB Asset Selection hat als flexibler Misch­fonds keine Anla­gegrenzen und ist zurzeit kaum in Aktien investiert. Der SKAG Balanced orientiert sich an einer Mischung aus rund 30 Prozent Aktien und 70 Prozent Anleihen. Das spiegelt die aktuelle Zusammenset­zung des Fonds wider.

Tipp: Die aktuell empfehlens­werten Misch­fonds aller Risikoklassen in unserem Test finden Sie im Produktfinder Investmentfonds.

Dieser Artikel ist hilfreich. 23 Nutzer finden das hilfreich.