DIT: Industria

Aktienfonds Europa, Platz 19

Der Deutsche Investment-Trust (DIT) ist eine Fondsgesellschaft der Dresdner Bank Gruppe.

Die fünf größten Aktienwerte:

- Nokia (Telefonausrüster) 4,3 %

- BP Amoco (Mineralölkonzern) 3,1 %

- Total Fina (Mineralölkonzern) 2,9 %

- Telecom Italia (Festnetzanbieter) 2,8 %

- Ericsson (Telefonausrüster) 2,7 %

Der Industria ist der Oldie unter den Fonds. Er kam bereits 1959 auf den Markt. Das Fondsvermögen in Höhe von 4,1 Milliarden Euro wird sehr indexnah vor allem in großen Aktienwerten, den so genannten Blue-Chips, angelegt.

Die Gesamtpunktzahl des Fonds weicht in der Tabelle Seite 17 mit 100,7 nur wenig vom Index ab, der 100 Punkte hat. 92 Prozent der Schwankungen des Fonds folgen direkt dem MSCI-Index für europäische Aktien.

Der hohe Anteil von Mineralölkonzernen am Fondsvermögen überrascht nicht. Darin spiegelt sich die Erwartung eines kräftigeren Wirtschaftsaufschwungs wider, der den Ölverbrauch erhöhen könnte.

Der Standardfonds mit insgesamt 103 Aktienwerten ist geeignet für Anleger, die sich mit einem guten Fonds an der Entwicklung des Gesamtmarkts Europa beteiligen möchten.

Stand

: 31.12.1999

Dieser Artikel ist hilfreich. 1851 Nutzer finden das hilfreich.