Unser Rat

Abgeltungsteuer. Wenn Sie Aktienfonds kaufen wollen, dann am besten noch in diesem Jahr. So können Sie sich auf Jahrzehnte hinaus steuerfreie Kursgewinne sichern. Die Abgeltungsteuer greift erst nächstes Jahr. Für 2009 geplante Käufe sollten Sie daher, wenn möglich, vorziehen.

Auswahl. Als Grundstein für Ihr Depot kommen Aktienfonds Welt und Europa infrage. Erste Wahl für eine langfristige Geldanlage sind die Spitzenreiter in unserem Dauertest über fünf Jahre. Zusätzliches Qualitätskriterium ist die Leistung über längere Zeiträume (siehe Tabelle „Aktienfonds Welt“).

Mix. Kaufen Sie für einen guten Mix mehrere Aktienfonds Welt oder Europa. Einen Teil des Geldes können Sie auch in Indexfonds stecken, insbesondere aus der Gruppe Aktienfonds Europa. Damit schneiden Sie zwar nicht so gut ab wie mit den besten aktiv gemanagten Fonds, aber Sie laufen auch nicht Gefahr, einen Fehlgriff zu tun. Wählen Sie einen Index, der große und kleine Werte enthält, wie den MSCI Europe oder den DJ Stoxx 600. Indexfonds auf Weltindizes lohnen sich weniger.

Umschichten. Einige Jahre bevor Sie Ihr Geld brauchen, sollten Sie es aus den Aktienfonds herausziehen und nach und nach in sichere Geldanlagen umschichten. Dafür eignen sich Zinspapiere, Renten- oder Geldmarktfonds. Sie können dieses Ablaufmanagement auch in die Hände von Profis legen und sogenannte Ziel- oder Targetfonds kaufen (siehe Tabelle „Zielfonds“).

Dieser Artikel ist hilfreich. 789 Nutzer finden das hilfreich.