Finanztest analysiert Monat für Monat fast 2 000 Investmentfonds in knapp 50 unterschiedlichen Fondsgruppen. Diese Ergebnisse passen bei weitem nicht mehr in jedes Heft von Finanztest. Ab sofort sind sie daher online abrufbar - jederzeit und komplett. Und das Schönste dabei: Im Internet gibt es die Fondsanalysen der Finanztest-Experten zwei bis drei Wochen früher als im Heft. Beispiel: Seit heute stehen alle Analysen mit Stand 28. Februar im Netz. Im Heft erscheinen diese Tabellen am 23. April und zwar gekürzt - komplett abgedruckt würden sie 60 Seiten beanspruchen. Zur Übersicht Fondsanalysen.

Umfangreiche Analysen

Der Dauertest berücksichtigt nur Fonds, die mindestens fünf Jahre lang ihre Qualität unter Beweis gestellt haben. Mit dem Finanztest-Dauertest findet jeder Anleger leicht das Passende für sich. Am wichtigsten dabei: die Finanztest-Bewertung. Sie bringt ein klares Ranking, errechnet aus Wertentwicklung und Stabilität. Dazu gibts für jeden Fonds Angaben zur Spanne der Einjahresbewertungen, zur Strategie des Fonds, eine Verlustanalyse, die Wertentwicklung über fünf Jahre sowie den Schwankungsfaktor. Außerdem enthält jedes abrufbare Dokument umfangreiche Infos, wie die Tabellen zu lesen sind und wie Anleger den individuell passenden Fonds finden.

Auch als Finanztest Spezial

Wer das Ganze lieber komplett als Heft in der Hand halten möchte: Auch das ist möglich. Das neue Finanztest Spezial Geldanlage mit Investmentfonds bringt 80 Seiten Analysen sowie auf 60 Seiten alle Tabellen, die auch im Internet heruntergeladen werden können. Mit diesen Informationen - online wie offline - bleibt in Sachen Investmentfonds keine Frage offen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 13 Nutzer finden das hilfreich.