Fonds im Dauertest Auf die bequeme Art

17.02.2004
Inhalt

Neues bei den Fonds im Dauertest: Finanztest ermittelt ab sofort für 2 200 Fonds monatlich aktuelle Zahlen zur Qualität. Zusätzlich zur bewährten Finanztest-Bewertungszahl wird ab sofort jeder Fonds in eine Chance-Risiko-Klasse eingestuft. Ebenfalls neu: Zusätzlich zu den bisherigen Fondsgruppen gibts jetzt die Kategorie Aktienfonds Euroland. Unterschied zu den Aktienfonds Europa: Jedes Währungsrisiko ist ausgeschlossen. Anteile von Unternehmen aus Großbritannien oder der Schweiz beispielsweise bleiben außen vor. Weitere Änderung bei den Fonds im Dauertest: Die Basisfondsgruppen enthalten nur noch Fonds, die überwiegend in Standardwerte investieren. Fonds, deren Schwerpunkt auf Nebenwerten liegt, sind in eigenen Gruppen zusammengefasst. Dafür entfällt die alte Untergliederung in Fonds mit großer Marktabweichung.

Hier gehts direkt zum Produktfinder Fonds.

17.02.2004
  • Mehr zum Thema

    Investmentfonds Investment­planung

    - Die Rechen­programme der Stiftung Warentest helfen Ihnen, bei Ihren Kapital­anlagen den Über­blick zu behalten. Mit ihnen berechnen Sie die Rendite Ihres Fonds­sparplans...

    Vergleich Renten­versicherung mit Fonds 3 von 33 fonds­gebundenen Renten­versicherungen sind gut

    - Ohne Aufwand mit Fonds fürs Alter sparen? Das geht mit fonds­gebundenen Renten­versicherungen mit ETF. Sie bieten wenig Sicherheit, dafür aber gute Rendite­chancen.

    Aktienfonds Europa Britische Aktien im Depot – was nun?

    - Ob in der EU oder außer­halb – auf dem europäischen Aktienmarkt haben die Briten großes Gewicht, auch in den Fonds. Die Finanz­experten der Stiftung Warentest haben die...