Vier Wege zum Fonds

Gibt es Rabatte auf den Aus­gabe­-
aufschlag?

Wie hoch sind die Depot-
verwaltungs-
kosten?

Wie sind die
Konditionen
beim Umschichten?

Ist das Depot­ offen für andere Wertpapiere?

Wie funktioniert der ­Fondskauf?

Geeignet für Anleger, ...

Banken und Sparkassen

Gelegentlich auf Nachfrage.

Mittel bis hoch, meist abhängig vom Depotwert.

Meist voller Ausgabeaufschlag.

Ja

Meist persönlich. Geldtransfer meist über Lastschrift vom Girokonto.

... die persönliche Beratung wollen und ihre Fonds nicht online oder per Telefon kaufen möchten.

Direktbanken/
Discount-
broker

Meist ja, bei Einmalanlagen häufiger.

Günstig bis mittel: Zwischen 0 und rund 35 Euro.

Die üblichen Rabatte auf den Ausgabeaufschlag.

Meist ja

Per Telefon, Fax oder online. Es gibt ein Abrechnungskonto, von dem Geld abgebucht wird.

... die nicht auf Beratung angewiesen sind und auch andere Wertpapiere im Depot haben wollen.

Fonds­-
gesellschaften

Sehr selten.

Oft keine. Sonst bis rund 35 Euro, selten mehr.

Meist günstig, weil kein neuer Ausgabeaufschlag.

Nein

Meist per Telefon oder Fax. Geldtransfer mit Lastschrift oder Überweisung vom Konto.

... die ihre Fonds häufig wechseln, aber bei einer Gesellschaft bleiben wollen. Sie sollten keine Beratung benötigen.