Ernährung: Flüchtige Folate

Folsäure Test

Grüne Blattgemüse liefern das lebenswichtige Vitamin.

Wer seine Versorgung mit Folsäure verbessern will, sollte seinen Speiseplan um folathaltige Lebensmittel erweitern. Dazu zählen vor allem Gemüse, Hülsenfrüchte und Vollkornprodukte. Gute Lieferanten sind auch Eigelb und Leber (Beispiele siehe Tabelle „Folatreiche Lebensmittel“). Doch das Vitamin ist licht-, luft- und hitzeempfindlich; Lagerung und Zubereitung setzen ihm zu. Obst und Gemüse deshalb möglichst frisch verzeh­ren, schonend garen oder als Rohkost zubereiten. Mit Folsäure angereichertes Salz (zum Beispiel Bad Reichenhaller Jodsalz mit Fluorid und Folsäure) bietet eine weitere Möglichkeit, die Versorgung zu verbessern. Ein Gramm Salz enthält 100 Mikrogramm Folsäure.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3168 Nutzer finden das hilfreich.