Folsäure Test

Täglicher Folsäurebedarf: Jugendliche und Erwachsene: 400 Mikrogramm Nahrungsfolsäure. Frauen mit Kinderwunsch, Schwangere, Stillende: 600 Mikrogramm. Sie sollten den erhöhten Bedarf über ein Folsäurepräparat decken.

Folsäure gehört zur Gruppe der B-Vitamine. Sie spielt eine bedeutende Rolle bei allen Wachstums- und Entwicklungsprozessen - besonders in der Schwangerschaft: Ein Mangel an Folsäure kann die Entwicklung des Embryos behindern und das zentrale Nervensystem schädigen. Vielen Frauen ist jedoch nicht bewusst, wie wichtig das Vitamin ist. In der durchschnittlichen Nahrung vieler Menschen steckt jedenfalls zu wenig Folsäure. Ausgewogene Ernährung und Folsäure-Präparate können diesen Mangel beheben.

Im Test: 11 Folsäure-Präparate. Preise zwischen 3 und 48 Cent je Tagesdosis.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3149 Nutzer finden das hilfreich.