Obwohl über 70 Prozent der Befragten die Klima­veränderungen als realistisch einschätzen, ist die Bereitschaft zu Verhaltensänderungen eher gering. Nur jeder Fünfte, so die Gesellschaft für Konsumforschung, will künftig weniger fliegen und nur jeder Zwölfte will generell we­niger reisen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 52 Nutzer finden das hilfreich.