Seit dem 1. Januar 2003 ist auf den Flughäfen der Europäischen Union eine 100-prozentige Gepäckkontrolle vorgeschrieben, das heißt, alles wird durchleuchtet. Die neuen Sicherheitsbestimmungen sind für die Passagiere mit Unannehmlichkeiten verbunden. Da die Prozedur länger dauert und es schon zu vielen Staus gekommen ist, sollten die Reisenden etwas früher als bisher zum Einchecken erscheinen. Koffer sollte man kurz vor dem Check-in aufschließen und auf Vorhängeschlössser verzichten. Filme gehören ins Handgepäck.

Dieser Artikel ist hilfreich. 157 Nutzer finden das hilfreich.