Wer seinen Flug gleich beim erstbesten Online-Reisebüro bucht, verschenkt möglicherweise mehrere Hundert Mark. Das ergab eine Untersuchung der Zeitschrift test. Für einen Flug von Frankfurt / Main nach Aukland in Neuseeland hätte der Reisende mit 3.200 Mark beim Online-Reisebüro Expedia

www.expedia.de

fast 1.300 Mark mehr bezahlt als bei

www.travel-overland.de

Bei elf Anbietern wurde der günstigste Tarif für 40 Ziele ermittelt. Die meisten günstigsten Flüge bot

www.fliegen-ist-schoener.de

Auf den Plätzen folgen

www.mcflight.de
und
www.reisen.de.

Billigflüge haben zwei Nachteile. Erstens sind Umbuchungen und Stornierungen oft teuer oder gar nicht möglich. Zweitens sind die Flüge meist mit einem Zwischenstopp verbunden.

Tipp: Wer sehr langfristig bucht, zahlt meist mehr. Allerdings dürfen Sie auch nicht zu lange warten, weil dann oft viele Strecken schon ausgebucht sind. Bedenken Sie, dass die Zusendung der Tickets nicht immer im Preis enthalten ist. Wenn Sie mit der Kreditkarte bezahlen, achten Sie darauf, dass die Daten verschlüsselt übertragen werden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 276 Nutzer finden das hilfreich.