Fluggesellschaften Meldung

Hin- und Rückflug gibt es bei der Lufthansa nur zusammen.

Die Lufthansa darf den Rückflug streichen, wenn der Passagier den Hinflug nicht antritt. Bisher konnte der Kunde eine Menge sparen, wenn er statt teurer Einwegflüge zwei günstige Hin-und-Rückflug-Tickets kaufte, und jeweils nur den Hin- oder den Rückflug nutzte. Das geht nun nicht mehr. Das Oberlandesgerichts Köln hat entschieden, dass Fluggäste durch die Beschränkung nicht unangemessen benachteiligt sind. Der Verbraucherzentrale Bundesverband ist mit seiner Klage gescheitert (Az. 6U 224/08, nicht rechtskräftig).

Dieser Artikel ist hilfreich. 39 Nutzer finden das hilfreich.