Unser Rat

Rechte. Welche Ansprüche Sie bei großen Verspätungen, Über­buchung oder Annullierung haben, lesen Sie in der Tabelle. Auch wenn Ihre Flug­probleme schon länger zurück­liegen, sollten Sie diese geltend machen. Die Ansprüche von Flug­gästen verjähren erst nach drei Jahren.

Hilfe. Wenn Sie mit Ihren Forderungen bei der Flug­linie abblitzen, wenden Sie sich an das Luft­fahrt­bundes­amt (www.lba.de, Tel. 05 31/2 35 50). Es prüft Ihren Fall und teilt Ihnen das Ergebnis mit. Bei der Rechts­durch­setzung hilft es zwar nicht, aber das Prüfungs­ergebnis kann nützlich sein im Streit mit der Flug­linie.

Recherche. Eine erste kostenlose Einschät­zung Ihrer Rechts­lage können Sie unter www.euclaims.de und www.flightright.de bekommen. Die Dienste vertreten Sie auf Wunsch anwalt­lich – gegen Erfolgs­honorar.

Dieser Artikel ist hilfreich. 925 Nutzer finden das hilfreich.