Flugbuchung im Internet Meldung

Wer bei einer Onlinebuchung aufgrund von Namensähnlichkeiten das falsche Flugziel auswählt, muss den Schaden in der Regel selbst tragen. Das Landgericht München entschied in einem entsprechenden Fall, bei dem San José in den USA mit San José in Costa Rica verwechselt wurde, dass der Fluganbieter bei der Reisebestätigung nicht noch einmal ausdrücklich auf das gebuchte Zielland hinweisen muss. Der Kläger, dem die Verwechslung erst beim Einchecken am Flughafen auffiel, muss die rund 9 000 Euro für die vier nachge­buchten Tickets selbst bezahlen (Az. 34 O 1300/08). Um einen teuren Irrtum zu vermeiden, heißt es also: Augen auf beim Ticketkauf. Oft ist das genaue Ziel nur am Flughafenkode zu erkennen. Der Flughafen San José in den USA hat das Kürzel SJC, der Flughafen in Costa Rica SJO. Eine Liste der Kodes gibt es zum Beispiel im Internet unter http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_IATA-Codes.

Dieser Artikel ist hilfreich. 96 Nutzer finden das hilfreich.