Flüssig­wasch­mittel

Waren­kunde: Die Unterschiede

Flüssig­wasch­mittel

  • Testergebnisse für 15 Fein- und Color­wasch­mittel 02/2013Anzeigen
  • Testergebnisse für 4 Wasch­mittel für Schwarzes 02/2013Anzeigen
Inhalt

Color­wasch­mittel enthalten keine Bleiche, eignen sich für fast alle farbigen Textilien. Sie waschen in allen Programmen von kalt bis 60 Grad, schonen die Farben und schützen vor Farb­über­tragungen. Aber manche enthalten optische Aufheller, die Pastell­töne verändern können.

Fein­wasch­mittel sind konzipiert für pflegeleichte Wäsche in den Schon­programmen mit reduzierter Beladung, auch für die Hand­wäsche. Sie sollen Fasern und Farben schonen, enthalten keine Bleiche und meist keine optischen Aufheller. Zur Faserschonung kommen oft vermehrt schaum­bildende Seifen zum Einsatz.

Schwarz­wasch­mittel sind Color- oder Fein­wasch­mittel mit der Auslobung speziell für dunkle Textilien.

Woll­wasch­mittel für Wolle und Seide sind ph-neutral und enthalten keine Proteasen. Das sind eiweißspaltende Enzyme, die Woll- und Seidenfasern zerstören können.

Mehr zum Thema

  • Wasch­mittel und Wasch­maschine Wäsche waschen – alle Infos

    - Wie viele Wasch­mittel sind nötig? Pulver oder Flüssig­wasch­mittel? Was bringen Eco-Programme? Hier finden Sie Antworten zu den Themen Wasch­mittel und Wasch­maschine.

  • Voll­wasch­mittel Pulver siegen über Flüssige

    - Im Voll­wasch­mittel-Test 2021 treten Gelkissen und Flüssig­wasch­mittel gegen Pulver an. Erfreulich: Weiße Wäsche ohne Flecken gibts schon für 13 Cent pro Wasch­gang.

  • Color­wasch­mittel Die besten Flüssig­wasch­mittel

    - Ariel und Lenor nennen sie Pods, bei Konkurrenten wie Aldi, dm und Persil heißen sie Caps. Im Color­wasch­mittel-Test der Stiftung Warentest mussten sechs dieser...