Unser Rat

Wenn Sie durch gezieltes Training Fitness und Gesundheit fördern wollen, ist ein Fitnessrad keine schlechte Wahl. Aber natürlich eignet sich dafür auch jedes andere Rad. Wenn Sie rechnen müssen oder wollen, raten wir zum Trek 1000 Flat Bar. Es gehört zu den Besten des Feldes und kostet „nur“ 700 Euro. Spitzenreiter bei den Fahreigenschaften war Scott Roadster S 1. Dieses Rad kostet aber auch schon stolze 1250 Euro. Wenn Sie auch in leichterem Gelände fahren wollen, empfiehlt sich Göricke Idukah für relativ bescheidene 600 Euro. Deutlich besser, aber auch beinahe doppelt so teuer: Maxcycles Ultra Lite.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2077 Nutzer finden das hilfreich.