test-Kommentar

Der Air Walker von Penny ist nichts für anspruchsvolle Sportler. Da er kein eingebautes Widerstandselement besitzt, wird es für trainierte Menschen schwer, einen optimalen Trainingspuls zu erreichen. Er ist daher allenfalls als Einsteigergerät für Menschen geeignet, die an ihr Fitnessgerät keine großen Ansprüche stellen. Das Gerät kippt während des Trainings zwar nicht um, kann aber „wandern“. Zudem sind Gebrauchs- und Montageanleitungen unvollständig und enthalten sogar Fehler. Ein weiterer Kritikpunkt: Die Griffe des Air Walkers enthalten gefährliche Weichmacher und PAK, die über die Haut aufgenommen werden. Die Stoffe stehen im Verdacht fruchtschädigend und erbgutverändernd zu wirken und sogar Krebs zu erzeugen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 727 Nutzer finden das hilfreich.