Fisch essen Meldung

Durch Fischverzehrsenken Männer ihr Risiko für den plötzlichen Herztod um über 80 Prozent. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie des Brigham and Women‘s Hospital in Boston. Es untersuchte über 20 Jahre lang 22 000 nicht vorbelastete Mediziner. Fazit: Je höher der Omega-3-Fettsäurespiegel, desto geringer das Risiko, einen plötzlichen Herztod zu erleiden. Obwohl an der Bostoner Studie nur Männer teilnahmen, lässt sich für Frauen wohl eine ähnliche Schlussfolgerung ziehen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 58 Nutzer finden das hilfreich.