Das einjährige Fest­geld der First­Save Euro nimmt aktuell mit 1,5 Prozent Zinsen den Spitzen­platz in unserem Test ein (Produktfinder Festgeld und Sparbrief). Die Bank ist ein Online-Ableger der britischen FBN Bank, einer Tochter der First Bank of Nigeria. Für deutsche Sparer ist das Angebot nur über das Internetportal Weltsparen.de erreich­bar. Sie müssen sich dort anmelden und ein Verrechnungs­konto (Welt­spar-Konto) bei der MHB-Bank in Frank­furt am Main eröffnen. Sie über­weist das Geld an die First­Save Euro. Nach Ende der Lauf­zeit fließt es inklusive Zinsen zurück auf das Welt­spar-Konto.

Anders als einige weitere über Welt­sparen.de vermittelte Fest­gelder (siehe Test Spargeld im Ausland, Finanztest 9/2015) erfüllt das Produkt der First­Save Euro unsere Auswahl­kriterien. Es ist kostenlos und an keine für Sparer nach­teiligen Rege­lungen geknüpft. Guthaben sind im Gegen­wert von mindestens 100 000 Euro durch die britische Einlagensicherung geschützt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 15 Nutzer finden das hilfreich.