Die Mozilla-Stiftung entfernte die Erweiterung Web of Trust (WOT, etwa: Internet des Vertrauens) aus dem Angebot für ihren Firefox-Browser. Dem Vertrauen erweckenden Namen zum Trotz protokolliert WOT das Surf­verhalten der Nutzer. Diese Daten werden vermarktet.

Dieser Artikel ist hilfreich. 22 Nutzer finden das hilfreich.