Finanztest lädt Schüler und Auszubildende zu einer Reise durch den Finanzdschungel ein. Mit dem Projekt „Finanztest macht Schule“ wollen wir Fragen klären, die beim Start in ein Studium oder das Arbeitsleben auftauchen: Welches Girokonto ist am günstigsten? Wie komme ich aus einem Vertrag wieder raus? Welche Versicherung brauche ich?

Teilnehmen können 100 Schulklassen und Kurse ab Jahrgangsstufe 10 von Gymnasien, Gesamtschulen, Wirtschaftsschulen und Berufsschulen mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie erhalten ab November 2011 bis April 2012 kostenfrei Finanztest als Klassensatz geliefert.

Mithilfe der Finanztest-Ausgaben lernen die Jugendlichen, ökonomische Zusammenhänge zu analysieren und zu beurteilen. Das Projekt fördert kritisches Konsumverhalten und hilft, Entscheidungen in Fragen rund um Finanzen und Versicherungen zu treffen.

Für die Lehrkräfte gibt es ein Einführungsseminar, damit sie das Projekt leichter in ihren Unterricht integrieren können.

Bewerbung: Für das kommende Schuljahr können sich Lehrkräfte unter www.test.de/finanztestmachtschule bewerben. Am 27. Mai 2011 endet die Bewerbungsfrist.

Dieser Artikel ist hilfreich. 597 Nutzer finden das hilfreich.