Der Finanz­dienst­leister Cominvest hat seinen Namen in Finvesto geändert. Die Direkt­bank bietet Anlegern Depots für viele sparplan­fähige Indexfonds (ETF) sowie für die Verwahrung von Aktien-, Renten- und Misch­fonds an.

Dieser Artikel ist hilfreich. 7 Nutzer finden das hilfreich.