Unser Rat

Beratung. Verlassen Sie sich nicht auf einen einzigen Berater. Holen Sie zum Beispiel für Versicherungspolicen Vergleichsangebote ein. Lassen Sie Geldanlagen von Ihrem Steuerberater prüfen – vor allem wenn es um ­riskante Anlagen wie zum Beispiel geschlossene Immobilienfonds, Kommanditbeteiligungen, stille Beteiligungen oder Steuersparimmobilien geht.

Durchblick. Unterschreiben Sie nichts, was Sie nicht verstanden haben, und lassen Sie sich alle wichtigen Zusagen vom Vermittler schriftlich geben.

Checkliste. Unsere Checkliste hilft Ihnen, seriöse von unseriösen Beratern zu unterscheiden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1561 Nutzer finden das hilfreich.