Ohne Quecksilber

Quecksilberersatz im Messstab ist eine Legierung aus Gallium, Indium, Zinn. Auch solche Glasthermometer messen sehr präzise. Nachteil ist wie beim Quecksilber aber eine relativ lange Messdauer von rund zweieinhalb bis vier Minuten sublingual (siehe auch Tabelle); der genaueste Wert wird rektal ermittelt. Unter der Achsel zu messen, ist „out“. Sinnvolles Gerät, wie auch das Quecksilberthermometer, unter anderem zum präzisen Nachmessen. Siehe auch „Mit Quecksilber“.

Dieser Artikel ist hilfreich. 7187 Nutzer finden das hilfreich.