Raucher auf Balkonien sollten ihre Kippe keinesfalls in den Blumen­kasten stippen, warnt das Institut für Schaden­verhütung der Versicherer (IFS). Die darin verwendete Pflanzerde weist meist einen Torf­anteil zwischen 50 und 100 Prozent auf. Und Torf ist brenn­bar. Ein unauffäl­liger Glimm­brand kann mehrere Stunden und sogar Tage unent­deckt bleiben. Oft ist dann beim Brand­ausbruch niemand auf dem Balkon. Im IFS-Versuch zeigten sich erst nach mehr als vier Stunden offene Flammen im Blumentopf.

Dieser Artikel ist hilfreich. 4 Nutzer finden das hilfreich.