Risiken und Folgeerkrankungen bei krankhaftem Übergewicht sind immens: Bluthochdruck, koronare Herzkrankheiten, Typ-2-Diabetes, Fettstoffwechselstörungen, Schlaganfall, Atemstörungen, Gicht, Gallenblasenerkrankungen, Krebs­erkrankungen, orthopädische und psychosoziale Komplikationen. In Deutschland sind etwa zwei Drittel der Männer und die Hälfte der Frauen übergewichtig, die Zahl dicker Kinder steigt. Gratis: „Übergewicht und Adipositas“ mit Behandlungs- und Vorbeugemöglichkeiten: Robert-Koch-Institut, See­straße 10, 13353 Berlin, Fax 0 18 88/7 54 35 13, E-Mail gbe@rki.de. Infos: www.rki.de (unter anderem „Was essen wir heute“), www.bzga.de (Ernährung und Essstörungen).

Dieser Artikel ist hilfreich. 559 Nutzer finden das hilfreich.