Fett­arme Frisch­milch

Drei verschiedene Milcharten

13.05.2011

Fett­arme Frisch­milch Alle Testergebnisse für Fettarme Milch 5/2011

Anzeigen
Inhalt

Die leicht Erhitzte

Fett­arme Frisch­milch - ESL gegen traditionelle Frisch­milch
© Stiftung Warentest

Echte Frisch­milch­anhänger schwören auf den Geschmack der traditionellen Frisch­milch. Sie ist am wenigsten behandelt. Sie wird pasteurisiert, bei 72 bis 75 Grad kurz schonend erhitzt. Sie hält sich aber nur 8 bis 12 Tage. Um von der länger halt­baren unterschieden zu werden, heißt sie „traditionell hergestellt“. Es betrifft 9 Milchen im Test (siehe Tabelle - Unter­punkt „Traditionell hergestellt (kurz­zeiter­hitzt bis maximal 75 °C)“).

Die Zwischenlösung

Fett­arme Frisch­milch - ESL gegen traditionelle Frisch­milch
© Stiftung Warentest

Die länger halt­bare Frisch­milch, auch ESL-Milch genannt, hat den Vorteil, rund drei Wochen halt­bar zu sein, solange sie nicht geöffnet wird. Sie wird entweder auf bis zu 130 Grad hoch­erhitzt oder filtriert und pasteurisiert. Auf Verpackungen soll dann „länger halt­bar“ stehen. Es sind 15 solcher Milchen im Test (siehe Tabelle - Unter­punkte „Länger halt­bar (mikrofiltriert und kurz­zeiter­hitzt bis maximal 75 °C)“ und „Länger halt­bar (hoch­erhitzt bis maximal 130 °C)“).

Die Ultra­hoch­erhitzte

Fett­arme Frisch­milch - ESL gegen traditionelle Frisch­milch
© Stiftung Warentest

H-Milch ist die meist­verkaufte Milch in Deutsch­land. Sie ist mehrere Monate lang ungekühlt halt­bar, da sie besonders stark erhitzt wird: Die Temperaturen liegen bei der Ultra­hoch­erhitzung bei mindestens 135 Grad. Das Erhitzen kann auch zum typischen Koch­geschmack führen, den manche nicht mögen. H-Milch ist nicht im Test vertreten.

  • Mehr zum Thema

    Rohmilch selber zapfen Milch­tank­stelle mit Gesund­heits­risiko

    - Frisch gemolken, oft unbe­handelt, direkt vom Hof: In Deutsch­land verkaufen mehrere Hundert Milchbauern Roh- und pasteurisierte Milch über Milch­tank­stellen. Das sind...

    Tierhaltung Wenn Mutterkühe Eltern­zeit haben

    - In der Regel werden Kälber nach der Geburt von der Mutter getrennt, damit die schnell wieder Milch liefert. Es geht auch anders.

    Rezept Vanille-Vla mit Beeren

    - Der leicht flüssige Pudding aus den Nieder­landen geht kinder­leicht. Wir kochen ihn ohne Fertigpulver, dafür mit echter Vanille, Stärke, Kurkuma und nur wenig Zucker....