Das Zinsrisiko

Die Tabelle zeigt, wie Anleihekurse steigen oder fallen, wenn sich das Zinsniveau ändert. Ein Anleger kauft für 100 Euro eine Anleihe, die zehn Jahre läuft und 3 Prozent Rendite pro Jahr bringt. Steigt der Zins für zehnjährige Anleihen um 1 Prozent, fällt der Kurs seiner Anleihe um 8,5 Prozent (Formel: Hebel mal Zinsänderung = Kursänderung in Prozent). Verkauft er jetzt, bekommt er nur 91,50 Euro. Steigt der Zins um 0,5 Prozent, fällt der Kurs nur um 4,25 Prozent. Er erhält 95,75 Euro.

Laufzeit
(in Jahren)

Hebel bei Rendite von ...

1%

2%

3%

4%

5%

6%

7%

8%

 2

2,0

1,9

1,9

1,9

1,9

1,8

1,8

1,8

 3

2,9

2,9

2,8

2,8

2,7

2,7

2,6

2,6

 4

3,9

3,8

3,7

3,6

3,5

3,5

3,4

3,3

 5

4,9

4,7

4,6

4,5

4,3

4,2

4,1

4,0

 6

5,8

5,6

5,4

5,2

5,1

4,9

4,8

4,6

 7

6,7

6,5

6,2

6,0

5,8

5,6

5,4

5,2

 8

7,7

7,3

7,0

6,7

6,5

6,2

6,0

5,7

 9

8,6

8,2

7,8

7,4

7,1

6,8

6,5

6,2

10

9,5

9,0

8,5

8,1

7,7

7,4

7,0

6,7