Festplatten-DVD-Rekorder

Aufnehmen auf Festplatte: Der Mitschnitt

Bessere Aufnahmen mit individuellen Einstellungen.

Inhalt

Aufnehmen auf Festplatte: Im analogen Fernsehen überträgt „Eurosport“ (in einigen Regionen statt dessen Kabel 1) die Daten für die elektronische Programmzeitung EPG. Der Rekorder findet den EPG-Sender beim ersten auto­matischen Sendersuchlauf. Der EPG wird aufgerufen (Panasonic: Taste Guide), die gewünschte Sendung markiert. Ein Druck auf die Entertaste öffnet eine Übersicht mit den vom Rekorder gewählten Vorgaben. Das muss man nur noch bestätigen. Wegen etwaiger Programmverschiebungen wird die Stoppzeit um ein paar Minuten nach hinten verlegt. Und wer die Sendung auf DVD brennen will, wählt nicht die höchste Aufnahmequalität (HQ oder XP), sondern SP oder LP. Dann passt der Film komplett auf eine DVD.

Mehr zum Thema

  • Fernseher im Test Die besten TV-Geräte für Kabel, Satellit, Antenne

    - Ob LG oder Samsung, Full HD oder UHD – im Fernseher-Test der Stiftung Warentest finden Sie Ihr TV-Gerät! Erfreulich: Es gibt auch güns­tige Fernseher mit guter Bewertung.

  • Action-Cams im Test Bleiben die GoPros an der Spitze?

    - Im Actioncam-Test: Kameras zwischen 50 Euro und 500 Euro. Hier lesen Sie, ob GoPro-Modelle das Feld weiter anführen. Erstaunlich: Die besten Bilder macht eine Cam aus...

  • Kameras im Test Hier finden Sie die beste Digitalkamera

    - Mit dem Kamera-Test der Stiftung Warentest finden Sie die beste Kamera für Ihre Zwecke – von der kleinen Digitalkamera für die Reise bis zur Systemkamera im Retrodesign.