4 Prozent pro Jahr für sechsmonatiges Festgeld: Mit diesem verlockenden Angebot ging die comdirect ab 4. September 2003 auf Kundenfang. Doch zur Enttäuschung vieler Anleger schränkte die Onlinebank ihre Offerte immer weiter ein. Für „alte“ comdirect-Kunden war das Angebot ohnehin nur sehr eingeschränkt nutzbar. Denn nur für Gelder, die neu aufs Konto kamen, gab es den attraktiven Zinssatz. Bereits vorhandenes Kapital war von dem Angebot ausgeschlossen.

Damit nicht genug: Nach wenigen Tagen wurde die maximale Anlagesumme für die 4-Prozent-Offerte von 100 000 auf 25 000 Euro geviertelt. Und schließlich verkürzte comdirect auch noch das ursprünglich bis zum 22. Oktober annoncierte Angebot um mehr als vier Wochen auf den 19. September. Bleibt nur zu hoffen, dass solche Manöver nicht Schule machen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 155 Nutzer finden das hilfreich.